Wasserflugberechtigung SEP (S)

Zu Wasser und in der Luft.

Wir bringen Sie in die Luft – und wenn Sie wollen, auch aufs Wasser. Denn bei den Flensburg Aviators können Sie die Wasserflugberechtigung erwerben SEP (S), oder auch verlängern, bzw. erneuern lassen.

Voraussetzung dafür ist die PPL(A) (oder eine Berufs- bzw. Verkehrspiloten-Lizenz) inkl. SEP (L). Vorgeschrieben für den Erwerb der Berechtigung sind mindestens 8 Stunden Wasserflug mit einem Lehrer. Nicht zu vergessen ist die Theorie inklusive Test und dem anschließenden Prüfungsflug.

Selbstverständlich wird die theoretische Einweisung an Ihr vorhandenes Wissen angepasst und durch passendes Unterrichtsmaterial ergänzt. Wenn Sie nautische Kenntnisse besitzen oder sogar einen Sportboot-Führerschein, dann ist das auf jeden Fall ein Pluspunkt – aber keine Voraussetzung.

Wenn das Wetter passt, dann kann die Wasserflug-Berechtigung schon in 3 bis 4 Tagen erworben werden und ist dann 2 Jahre gültig.

Schulmaschine Husky A-1B im Wasser
Aussicht aus Wasserflugzeug mit Blick auf türkises Wasser und Inseln
Husky A-1B im Wasser am Strand
Schulmaschine Husky A-1B im Wasser
Aussicht aus Wasserflugzeug mit Blick auf türkises Wasser und Inseln
Husky A-1B im Wasser am Strand

Mehr zu SEP (S)