Verlängerung / Erneuerung

Die Wasserflug-Berechtigung kann mit einer Befähigungsüberprüfung innerhalb von 3 Monaten vor dem Ablauf verlängert werden. Alternativ durch den Nachweis von 12 Flugstunden, 12 Starts / Landungen und einem Schulungsflug innerhalb von 12 Monaten vor dem Ablauf.
Ist die Wasserflug-Berechtigung abgelaufen, so hat der Bewerber eine Auffrischungsschulung bei einer ATO sowie eine Befähigungsüberprüfung zu absolvieren.